Browsing Category

Glückliche Erbsen

Glücklich mit Erbsen
Glückliche Erbsen

Glücklich! Oh ja: Meine Erbsen bringen Glück

Manche von Euch haben es vielleicht schon bemerkt, alle anderen erfahren es spätestens jetzt: Aus den Gesunden Erbsen sind Glückliche Erbsen geworden und ich bin einfach nur happy!!! Es war ein Schritt, den ich schon seit Langem setzen wollte. Doch wie das halt so…

10.04.2020
Bleib zuhause
Glückliche Erbsen

Bleib zuhause und mach Dich auf den Weg

Ganz – oder zumindest fast ganz Österreich sitzt zuhause. Genauso wie der Rest von Europa und beinahe die halbe Welt. Die Vorstellung allein ist so surreal, dass man es eigentlich nicht für möglich hält. Und doch ist es so. „Bleib zuhause und bleib gesund“,…

27.03.2020
Dankbarkeit in Zeiten wie diesen
Glückliche Erbsen

Dankbar in Zeiten wie diesen

Ich hab schon mal über Dankbarkeit geschrieben – im November vor zwei Jahren. Damals poppte das Thema wegen Thanksgiving bei mir auf und wenn ich den Text heute lese, treffe ich für mich persönlich immer noch mit jedem Wort ins Schwarz. Und doch hat…

20.03.2020
Corona: Don't panic
Glückliche Erbsen

Corona: Panisch geht die Welt zugrunde

Eigentlich hatte ich für diese Woche ein anderes Thema im Kopf. Und eigentlich wollte ich gar nicht über Corona schreiben. Tja eigentlich. Aber ich beschäftige mich hier auf meinen Erbsen halt auch immer mit Themen, die mich gerade bewegen. Und im Moment kommt man…

13.03.2020
Ärzte: Was wissen sie
Glückliche Erbsen

Ärzte: Was wissen sie, was Du nicht (eh) weißt?

Ärzte sollen uns heilen – oder uns zumindest Antworten auf Fragen geben, die uns unser Körper stellt. Und wenn sie es nicht machen, sind wir enttäuscht und rennen zum nächsten „Gott in Weiß“. Oft ist das der Beginn einer Odyssee, an deren Ende wir…

14.02.2020
Seele im Urlaub
Glückliche Erbsen

Seele im Urlaub: Ich bleib dann mal weg…

Zwei Wochen sind wir nun schon wieder zuhause. Zwei Wochen, in denen ich wieder in meinen Alltag eingetaucht bin, nach und nach meine tägliche Routine aufgenommen habe und mich langsam aber doch auch an 30 Grad weniger gewöhnt habe. Trotzdem hab ich das Gefühl,…

31.01.2020
Niksen
Glückliche Erbsen

Niksen: Ich bin dann mal weg…

Seitdem Nichts-tun Niksen heißt, liegt es (wieder mal) voll im Trend. Anscheinend sind die Niederländer besonders gut darin, sich durch Inaktivität zu erholen. Ob sie den süßen Müßiggang tatsächlich salonfähig gemacht haben oder ob es schlichtweg an dem locker-flockigen Ausdruck liegt – zumindest in…

20.12.2019
Nachhaltig essen
Glückliche Erbsen

Nachhaltig essen: Weniger ist mehr

Alle reden von Nachhaltigkeit. Aber wer lebt wirklich so, dass diese Welt auch morgen noch was zu bieten hat. Und was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich? Laut Wikipedia ist es ein „Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem eine dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der…

06.12.2019
Birth Strike
Glückliche Erbsen

Birth Strike: Warum wir keine Kinder haben

Immer mehr Frauen befinden sich im Birth Strike und verzichten der Umwelt zuliebe darauf, Kinder zu kriegen. Ich hab erst kürzlich über diese „Bewegung“ gelesen, die bereits im März für Schlagzeilen gesorgt hat. Da nämlich hat die britische Sängerin Blythe Pepino erklärt, dass sie…

22.11.2019
Glückliche Erbsen

Meine Dojo: Auf dem Weg zu mir

In den letzten Tagen hab ich wieder mal auf Süßes und Fettiges verzichtet und bewusst nur Dinkel gegessen – kein anderes Getreide. Ansonsten aber hab ich meine Dojo nicht so „streng“ genommen. Wie in den Jahren zuvor fällt mir der Übergang vom Herbst in…

08.11.2019