Browsing Tag

Achtsamkeit

Probleme sind zum Lösen da
Glückliche Erbsen

Probleme sind den Lösungen wurscht

Probleme gehören zum Leben wie die Luft zum Atmen. Einerseits weil es einfach so ist. Andererseits weil wir ohne sie nicht weiterkommen, nichts ändern würden. Bei manchen Zeitgenossen hat man allerdings das Gefühl, dass sie ohne die alltäglichen Herausforderungen unglücklich wären, dass sie in…

16.10.2020
Corona-positiv
Glückliche Erbsen

Corona-positiv: Alles wird wieder gut

Seit ein paar Wochen fühle ich mich müde und habe Lust zu gar nichts. Nachdem ich das nun eine Weile beobachtet habe, bin ich zu folgender Eigendiagnose gekommen: Ich leide an Corona! Wer mich und meine Erbsen schon länger verfolgt, kennt meine Einstellung dazu. Und ich…

02.10.2020
Digitale Kommunikation
Glückliche Erbsen

Digitale Kommunikation: Gedanken-los im Internet

Ich hab immer einige Themen im Kopf und mach mir einen Plan, worüber ich als nächstes schreiben werde. Und an sich war der September auch schon durchgeplant. Aber erstens kommt es anders… Wobei ich mir schon gedacht habe, dass mein letzter Beitrag polarisiert. Dass…

04.09.2020
Gedanken machen
Glückliche Erbsen

Gedanken machen: Zerbrich Dir mal richtig den Kopf

Letztes Wochenende habe ich mich mit Jens Faber-Neuling auf seinem YouTube-Kanal darüber unterhalten, wie wir das Glück in unser Leben einladen können und was das mit Leichtigkeit zu tun hat – auch in Zeiten wie diesen. Die letzte Frage hat mich allerdings noch länger…

22.05.2020
Nachhaltig essen
Glückliche Erbsen

Nachhaltig essen: Weniger ist mehr

Alle reden von Nachhaltigkeit. Aber wer lebt wirklich so, dass diese Welt auch morgen noch was zu bieten hat. Und was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich? Laut Wikipedia ist es ein „Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem eine dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der…

06.12.2019
Glückliche Erbsen

Meine Dojo: Auf dem Weg zu mir

In den letzten Tagen hab ich wieder mal auf Süßes und Fettiges verzichtet und bewusst nur Dinkel gegessen – kein anderes Getreide. Ansonsten aber hab ich meine Dojo nicht so „streng“ genommen. Wie in den Jahren zuvor fällt mir der Übergang vom Herbst in…

08.11.2019
Atmen
Glückliche Erbsen

Atmen. Einfach nur ein- und ausatmen.

Es ist das erste, was wir tun, wenn wir auf die Welt kommen. Und das Letzte, wenn wir uns von hier verabschieden: Atmen. Wir können nicht ohne. Einatmen. Ausatmen. Einatmen. Ausatmen. Am besten so langsam wie möglich, schließlich haben wir nur eine bestimmte Anzahl…

04.10.2019
Belastbarkeit
Glückliche Erbsen

Belastbarkeit: Warum ich bis an meine Grenzen gehe

Sie gilt mittlerweile als eine der grundlegenden Voraussetzungen, um einen Job zu bekommen. Klar muss man die nötigen Fachkenntnisse und Erfahrungen mitbringen. Doch Belastbarkeit ist heutzutage fast genauso wichtig, schließlich steigen Druck und Anforderungen ständig. Jeder weiß, dass es im Beruf stressige Situationen und…

12.04.2019
Herzenswärme
Glückliche Erbsen

Herzenswärme: Mögen wir erfüllt sein!

Die einen sind der Meinung, dass es im Yoga nur ums „Om“ geht. Die anderen glauben, dass das Ziel darin besteht, den Körper in allen möglichen Formen und Varianten zu verdrehen und zu verrenken, einen Handstand zu machen oder stundenlang im Lotussitz zu meditieren.…

08.03.2019
Noch schnell
Glückliche Erbsen

Ich muss noch schnell … langsamer werden

Bei einem Beratungstermin mit einer Kundin sind wir gestern irgendwie darauf zu reden gekommen, dass man aufpassen sollte, wie man mit sich selbst spricht. Und es stimmt! Wie oft sagen wir: „Ich muss jetzt die Wäsche waschen.“ Oder: „Ich geh noch schnell duschen“. Und…

11.01.2019