Browsing Tag

Liebe

Muttertag ohne meine Mama
Glückliche Erbsen

Muttertag: (M)ein Tag ohne Mama…

Soll ich – wie „alle“ – auch über den Muttertag schreiben? Kann ich das überhaupt? Schließlich hab ich diesen Tag, nachdem meine Mama gestorben war, viele Jahre ignoriert – oder zumindest hab ich versucht, ihn zu ignorieren. Nicht dass wir, als sie noch lebte, ein…

11.05.2018
Glückstag
Glückliche Erbsen

UNSER GLÜCKSTAG: Ein Tag im Zeichen des Glücks

Bad news und fake news, Kriegsberichte und Katastrophenmeldungen, Börsencrash und Wirtschaftsflaute, Missbrauchs- und Datenschutzskandale: Je schlimmer die Nachrichten, je verheerender die Bilder, umso besser – für die Medien! Für uns Konsumenten sind diese Meldungen über Dinge, die falsch laufen, vor denen wir Angst haben…

04.05.2018
Auszeit
Glückliche Erbsen

Auszeit: Mal so richtig nichts machen können…

Der erste Satz ist immer der schwierigste. Eine Tatsache, die nach all den Jahren, in denen ich nun schon als Schreiberling alle möglichen Geschichten zu Papier (oder Blog 😉 ) bringe, nach wie vor noch zutrifft. Ich hab zwar meist schnell eine Idee, wie…

23.02.2018
Bussi, baba Buch
Glückliche Erbsen

Bussi, baba – Der letzte Weg meiner Mama…

Neun Jahre sind vergangen, seit ich das letzte Mal „Bussi, baba“ zu Mama gesagt habe. Neun Jahre, in denen es keinen einzigen Tag gab, an dem ich nicht an sie gedacht habe. In der ersten Woche, nachdem Mama gestorben ist, habe ich noch genau…

19.01.2018
Lebe Deine Träume
Glückliche Erbsen

Lebe Deine Träume – und träum nicht nur…

Jedes Jahr am 13. Jänner wird in den USA der „Make Your Dreams Come True Day“ gefeiert. Klingt skurril. Ist es auch. Ich meine: Sollten wir nicht jeden Tag alles daran setzen, unsere innigsten Wünsche zu verwirklichen? JA, sollten wir. Also: Auf die Plätze.…

12.01.2018
Happy Birthday
Glückliche Erbsen

Happy Birthday to me – Ein Hoch auf meine Mama!

Heute ist mein Geburtstag! Juhuu! Happy Birthday to me! Ja, ich liebe diesen meinen Tag, an dem ich für 24 Stunden von der Prinzessin zur Königin werde und mich selbst hochleben lasse. Es geht mir nicht um Geschenke, ums feiern oder gefeiert werden. Vielmehr…

15.12.2017
Dankbar und grateful
Glückliche Erbsen

Was bin ich dankbar für mein Leben!!!

In den USA wurde gestern, wie jedes Jahr am vierten Donnerstag im November, Thanksgiving gefeiert. Eine der wenigen Traditionen, die wir (noch?) nicht übernommen haben. Eigentlich schade, wenn man bedenkt, dass dieses Fest vom Ursprung her ein Zeichen des Friedens und der gegenseitigen Hilfe…

24.11.2017
Eigenlob mach Spaß
Glückliche Erbsen

Ich bin toll! Eigenlob für mich – und Dich

Hast Du Dich heute schon gelobt? Ja? Cool und weiter so. Nein? Na dann wird’s höchste Zeit! Es gibt sicher ganz viele Dinge, für die Du Dich loben kannst. Und solltest Du wider Erwarten nichts Lobenswertes an Dir finden, hier ein kleiner Tipp: Du…

17.11.2017
Kuss
Glückliche Erbsen

Ein Kuss kann so viel mehr als tausend Worte

Am 6. Juli hat die Welt den Kuss gefeiert – und ich war nicht beim Erbsenprinz, um diesen Tag mit ihm zu zelebrieren. Na ja, haben wir noch mehr nachzuholen, wenn ich übermorgen nach eineinhalb Wochen im Trinergy-La La Land wieder nach Hause komme. Im…

07.07.2017
Die Liebe - so schön
Glückliche Erbsen

Liebe: So schön kann sie weh tun

In mir zieht sich alles zusammen. Schwer fällt mir das (Durch-)Atmen. Tränen steigen in mir hoch und wollen durch die Augen an die frische Luft. Mein Herzlein schmerzt und doch bin ich glücklich, denn ich weiß, dass es einfach nur Liebe ist, was ich…

16.02.2017